17.12.2020

Die 20-jährige Lucie Kosemetzky aus Riethnordhausen ist heute zur Thüringer Milchkönigin gekrönt worden.

Corona-bedingt erfolgte die Krönung virtuell während einer Onlinekonferenz im Beisein des Thüringer Landwirtschaftsministers Benjamin-Immanuel Hoff und des Vorsitzenden der Landesvereinigung Thüringer Milch, Dr. Klaus Wagner. Lucie Kosemetzky ist bereits die sechste Botschafterin der Thüringer Milch und wird die nächsten zwei Jahre für das Image der Milch und Milchprodukte sowie der Landwirtschaft werben. Sie zeigte sich hocherfreut angesichts der neuen Aufgabe: „Ich bin sehr stolz, in den kommenden Jahren den Thüringer Milcherzeugern und Milchverarbeitern in der Öffentlichkeit ein Gesicht zu geben. Ich will in meinem Amt versuchen, auch mit kritischen Verbraucherinnen und Verbrauchern ins Gespräch zu kommen und ihnen zeigen, wie moderne Milcherzeugung aussieht und welchen Mehrwert diese für Mensch und Tier erbringt“, so Kosemtzky.

Die neue Milchkönigin erlangte ihr landwirtschaftliches Fachwissen durch eine Ausbildung zur Landwirtin sowie durch zahlreiche in- und ausländische Praktika. Aktuell studiert sie an der Hochschule Anhalt in Bernburg, wo sie u.a. im Junge DLG-Hochschulteam mitarbeitet, in dem engagierte Studentinnen und Studenten frische Ideen und neue Perspektiven für die heimische Landwirtschaft entwickeln.

Hintergrund

An dem Wettbewerb zur Auswahl der Thüringer Milchkönigin, der von der Landesvereinigung Thüringer Milch e.V. (LVTM) und der Thüringer Melkergemeinschaft e.V. ins Leben gerufen wurde, hatten im Vorfeld mehrere junge Thüringerinnen teilgenommen. Alle Teilnehmerinnen hatten sich exzellent vorbereitet und stellten ihr Können engagiert und selbstbewusst vor einer mehrköpfigen Jury dar. Bestehen mussten sie in einem Wissenstest und einem Kurzvortrag. Außerdem bestimmten sie verschiedene Milchprodukte anhand von Geschmack und Aussehen.

Die LVTM ist eine freiwillige Vereinigung der Organisationen der Thüringer Milcherzeuger, der Thüringer Molkereien und Käsereien sowie aller an der Milchwirtschaft beteiligten Wirtschaftskreise. Ihre Aufgabe liegt in der Durchführung von Maßnahmen zur Förderung der Qualität von Milch und Milchprodukten auf der Grundlage des Milch- und Fettgesetzes.

 

Kontakt

Katrin Hucke

Hauptgeschäftsführerin Landesvereinigung Thüringer Milch e.V.

Alfred-Hess-Straße 8, 99083 Erfurt

Telefon:          +49 361 26 253 200

E-Mail:              lvtm@tbv-erfurt.de

 

Krönung virtuell während einer Onlinekonferenz (Foto: LVTM)